Was ist Ayurveda ?

Fühl Dich wohl in Deiner Haut:

Ayurvedische Öl-Massagen zeichnen sich durch eher sanfte, fließende Ausstreichungen entlang der Energiebahnen und Körperstrukturen im Wechsel mit punktuellen Tiefengriffen aus. Entspannung und Entschleunigung sind so wunderbar möglich. Eingehüllt in warme, kostbare medizinierte bio Kräuteröle erfolgt die Berührung in liebevoller Achtsamkeit. Die Massagen können zur Öffnung der Srotas, Entgiftungskanäle des Körpers, führen, so dass Giftstoffe gebunden und ausgeleitet werden.
„Meine Hand ist Gott. Grenzenlos glückselig ist meine Hand. Diese Hand bewahrt alle Geheimnisse, die ganz machen mit ihrer sanften Berührung.“
Schon diese Worte aus dem Rigveda, der zu den wichtigsten Schriften des Hinduismus gehört und als ältestes Buch der Welt gilt, weisen auf den intensiven Effekt der Behandlungen hin.

Wirkungen der Massagen

Lockerung von Muskelverspannungen
Beruhigung des Nervensystems
Tiefenentspannung
Anregung des Stoffwechsels und des Lymphflusses
Reinigung und Entschlackung des Körpergewebes
Regeneration und Verjüngung der Haut
Stimulierung von Organen und inneren Kanälen
Typgerechte Harmonisierung des Energieflusses gemäss der Doshas

 

Zurück